Link zur ISTT

Kooperationsvertrag GSTT - BWA abgeschlossen

Nach der GSTT Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2019 wurde die Kooperationsvereinbarung über die Förderung der Zusammenarbeit zwischen der GSTT und der Brandenburgischen Wasserakademie (BWA) durch den Vorstandsvorsitzenden der GSTT, Prof. Jens Hölterhoff und dem Präsidenten der BWA, Peter Sczepanski und im Beisein von André Beck (BWA) und Dr. Klaus Beyer (GSTT) unterschrieben.
 
Mit der Kooperationsvereinbarung streben die Vertragspartner eine vertrauensvolle Zusammenarbeit / Partnerschaft für die Aufgabengebiete grabenloses Bauen und Wasser & Umwelt zum gegenseitigen Nutzen an.
Als Ziele werden angestrebt:
  • Unterstützung der jeweiligen Zwecke des Kooperationspartners.
  • Eine vertrauensvolle, effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit zum beiderseitigen Vorteil bezüglich der Förderung von umweltschonenden grabenlosen Bauverfahren.
  • Eine aktive Mitarbeit in den jeweiligen Arbeitskreisen der Kooperationspartner.
  • Die Vermittlung und Betreuung von Studentinnen und Studenten im Rahmen von Praktika, als studentische Arbeitskräfte oder im Zuge praxisnaher Abschlussarbeiten etc.
  • Die Organisation und Durchführung von gemeinsamen Veranstaltungen, wie zum Beispiel den Brandenburger Sanierungstag.
  • Gemeinsame Fachveröffentlichungen.
  • Erarbeitung und Umsetzung gemeinsamer Forschungsvorhaben.
 
Als Inhalte der Kooperation wurden die Übernahme von Gastvorträgen und Moderationen bei Veranstaltungen der GSTT und BWA, terminliche Abstimmung der Veranstaltungen BWA mit denen der GSTT, Information der Mitglieder BWA über Veranstaltungen der GSTT und umgekehrt, Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der BWA und der GSTT, Unterstützung der weiteren Entwicklung der BWA definiert:
 
Darüber hinaus wird eine gegenseitige Mitgliedschaft vereinbart. Für diese Mitgliedschaft werden keine Gebühren erhoben. 
 

Unterschrift des Kooperationsvertrages zwischen der Brandenburgischen Wasserakedemie (BWA) und der GSTT nach der GSTT-Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2019. V.l.n.r: Dr. Klaus Beyer (Geschäftsführer GSTT), Prof. Jens Hölterhoff (Vorstandsvorsitzender GSTT), André Beck (Brandenburger Wasserakademie), Peter Sczepanski (Präsident BWA)
 

Abschluß des Kooperationsvertrages zwischen der Brandenburgischen Wasserakedemie (BWA) und der GSTT nach der GSTT-Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2019. V.l.n.r: Dr. Klaus Beyer (Geschäftsführer GSTT), Prof. Jens Hölterhoff (Vorstandsvorsitzender GSTT), Peter Sczepanski (Präsident BWA), André Beck (Brandenburger Wasserakademie)