Mitglieder-Login:

Link zur ISTT

3. Trenchless Romania, Bukarest mit Unterstützung der GSTT

Aufgrund der großen Erfolge der ersten beiden Trenchless Romania in Bukarest, organisiert die GSTT zusammen mit unserem Mitgliedsunternehmen TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG die 3. Trenchless Romania am 13. Juni 2018, wieder im Caro Club, Bukarest.
Die Trenchless Romania ist eine der bedeutendsten Veranstaltung der grabenlosen Technologien mit Konferenz und Ausstellung in der Region. Hier wurden insgesamt 197 Teilnehmer aus den Bereichen Auftragnehmer und Netzbetreiber; Ingenieurbüros; Behörden und Gemeinden; Vertreter von Botschaften und Konsulaten; Handelskammern und Verbände auf dem Gebiet der Bauausrüstung in Rumänien zusammengebracht, um über neuste Entwicklungen in der grabenlosen Technologie informiert zu werden und zu diskutieren. Die Konferenzsprachen waren Englisch und Rumänisch (Simultanübersetzung).

Ergänzt wurde die Veranstaltung von einer kleinen Fachausstellung im Innenbereich mit 16 Ausstellern und außen mit 4 Ausstellern. Es wurden Maschinen, Produkte und Dienstleistungen von internationalen Herstellern und Anbietern präsentiert.

Die Trenchless Romania Conference & Exhibition 2018 wurde von der Deutschen Gesellschaft für Grabenlose Technologie (GSTT), der Rumänischen Gesellschaft für Grabenlose Technologie (ROSTT) und der Österreichischen Gesellschaft für Grabenlose Technologie (AATT) unterstützt.

Die Partner der Veranstaltung waren ARA (Rumänischer Wasserverband), ADUC (Verband der Baumaschinenhändler), ARACO (Verband der Bauunternehmer), PSC (Verband der Bauunternehmen), APMCR (Hersteller von Baumaterialien), Petroleum Club Romania und AHK (Rumänisch-Deutsche Handelskammer).

Offiziell wurde die Veranstaltung von Dr. Klaus Beyer, (Geschäftsführer GSTT) eröffnet. Er begrüßte die Teilnehmer und überbrachte einen Willkommensgroß sowohl von der GSTT, aber auch von der ISTT, speziell vom Chairman Enrico Boi, den er 14 Tage vorher bei der nationalen Finnischen NO DIG in Lappeenranta, Finnland traf. Alle nationalen Gesellschaften und auch die ISTT verfolgen das Ziel, die grabenlosen Bauweisen bekannt zu machen und die Vorteile darzustellen. Auch solche nationalen Veranstaltungen unterstützen dieses Ziel.

Nach der Begrüßung startete Dr. Klaus Beyer die Vortragsreihe mit dem Thema „Why Trenchless Technology?!“ Dem schlossen sich 14 weitere Vorträge von nationalen und internationalen Referenten an.

Moderiert wurde die Konferenz sehr souverän von der Fernsehnachrichtensprecherin Andra Petrescu.

Zum zweiten Mal wurden am Ende der Veranstaltung 4 ROMANIA AWARDS von der TRENCHLESS ROMANIA vergeben und von Dr. Klaus Beyer den Gewinnern überreicht. Es waren die Verleihung für Projekte, die grabenlose Technologien und Produkte in der grabenlosen Industrie nutzen. TRENCHLESS ROMANIA AWARDS Gala ist auch den Personen gewidmet, die die Vorteile der grabenlosen Technologie unterstützen.

In dieser Ausgabe wurde ANESE SRL für das Projekt der Installation von zwei parallelen Rohrleitungen mit Glasfaser unter der Lagune von Venedig mit einer Gesamtlänge von 4.750 m.

Für die grabenlose Rohrsanierung ging die Auszeichnung an die Firma Rädlinger Primus Line GmbH für das verstärkte Kevlar-Auskleidungssystem - zur Sanierung von Hochdruckleitungen.

Bei den "Trenchless Romania Awards" geht es auch um die Personen, die hinter den Projekten stehen. Aus diesem Grund wurde Dymitr Petrow-Ganew, Senior Area Sales Manager Herrenknecht AG, für den herausragenden Beitrag für die grabenlose Technologie in Osteuropa ausgezeichnet.

Ein Sonderpreis für die gesamte Unterstützung bei der Förderung und Unterstützung der grabenlosen Technologie in diesem Teil Europas - Der GSTT - Deutschen Gesellschaft für Grabenlose Technologie. Der Preis ging an Dr. Klaus Beyer – Geschäftsführer und Vorstandsmitglied der GSTT.

Ein spezielles Diplom wurde Ron Van Dam - Generaldirektor ROMNED INDUSTRIAL –FOUNDATION SRL / Vermeer Rumänien für sein ständiges Engagement, spezielle Schulungen für Bohrspezialisten innerhalb der HDD University zu organisieren überreicht.

Mit der Schließung der TRENCHLESS ROMANIA AWARDS 2nd Edition wurde eine besondere Anerkennung der Produkte für HDD Bohrungen für CETCO Minerals für das Projekt Trans Anatolian Natural Gas Pipeline (TANAP) ausgezeichnet.

Weitere Informationen über die Trenchless Romania erhält man von:
Maria NaeMarketing Manager - Project Manager Trenchless Romania
Tel: +4 0724 550 830,maria.nae@masinisiutilaje.ro oder www.trenchless-romania.com