Mitglieder-Login:

Link zur ISTT
Herzlich Willkommen bei der GSTT!
- warum Gräben aufreißen, wenn es bessere Lösungen gibt!

Die GSTT fördert das ökologisch und ökonomisch beispielhafte grabenlose Bauen und Instandhalten von Erdleitungen aller Art. Wie zum Beispiel Leitungen für Abwasser, Gas, Fernwärme, Frischwasser, Telekommunikation, Strom etc. Ziel ist die Profilierung und kontinuierliche Verbreitung dieser modernen und seit über 30 Jahren weltweit bewährten Bautechnologie gemeinsam mit den internationalen Partnern zum Wohl der Bevölkerung und der Umwelt.

TRENCHLESS WORLD CONGRESS MEDELLIN
Colombia, 25. – 27. September 2017


GSTT-News
Ein „German Pavilion“ auf TWC in Medellin, Kolumbien im September 2017
20.03.2017 - Nehmen Sie teil am geförderten "German Pavilion"  -  ab 850 € all inclusive sind Sie mit dabei

Anmeldeschluß für den Call For Papers für die Pipeline-Pipe-Sewer-Technology Conference & Exhibition (PPST), Cairo ist der 15. Mai 2017
20.03.2017 - Die GSTT unterstützt unseren Kooperationspartner EITEP (Euro Institute for Information and Technology Transfer in Environmental Protection GmbH), der in Kairo, Ägypten im September die PPST (Pipeline-Pipe-Sewer-Technology Conference & Exhibition) organisiert.

Der 2. Brandenburger Sanierungstag 2017 findet wieder mit Unterstützung der GSTT in der BTU Cottbus statt
20.03.2017 - Nach dem Erfolg des 1. Brandenburger Sanierungstags haben die Brandenburgische Wasserakademie gemeinsam mit der GSTT beschlossen, den 2. Brandenburger Sanierungstags - dann im jährlichen Wechsel mit dem Berliner Sanierungstag - zu organisieren. 

GSTT aktiv beteiligt beim Vernetzungstreffen Naturkapitalbewertung des GNF
20.03.2017 -
Am 07. Februar 2017 hat der Global Nature Fund (GNF) in Berlin das zweite Vernetzungstreffen zur Naturkapitalbewertung in Deutschland veranstaltet. Naturkapital ist ein ökonomischer Begriff für den begrenzten Vorrat an physischen und biologischen Ressourcen auf der Erde und die b...

Wasser Berlin International
07.02.2017 -
„Nur Wasser – aber ALLES vom Wasser“ – Berlin ist die Wasserhauptstadt Deutschlands. Das flüssige Element bedeckt sieben Prozent der gesamten Stadtfläche. Der Wasserkreislauf Berlins, der von den Wasserbetrieben gemanagt wird, entspricht der Größe vo...

ICETT - International conference an exhibition on TRENCHLESS TECHNOLOGY 2016 in Isfahan, Iran
17.01.2017 - Die GSTT wurde von der Universität Isfahan, Iran eingeladen, sich an der  ICETT - International conference an exhibition on TRENCHLESS TECHNOLOGY 2016 zu beteiligen, um das Land und die Konferenz mit begleitender Ausstellung zu unterstützen. Diesem Wunsch  haben der Vorstandsvors...

30. Lindauer JT-Seminar am 9. und 10. März 2017
16.01.2017 - Unser GSTT Mitglied, JT-elektronik GmbH in Lindau/Bodensee, veranstaltete am 9. und 10. März 2017 das mittlerweile schon 30. Lindauer Seminar wieder unter dem Motto: „Praktische Kanalisationstechnik – Zukunftsfähige Entwässerungssysteme“. 

GSTT Trenchless-Präsentation beim Water Forum in Cairo, Ägypten
16.01.2017 - Im Hinblick auf die WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017 (28. – 31. März 2017) organisierte die Messe Berlin mit der Außenhandelskammer (AHK) in Cairo, Ägypten ein Wasserforum  am 12. Januar 2017.

2. Trenchless Romania, Bukarest unter Federführung der GSTT
16.01.2017 - Aufgrund des großen Erfolges der 1. Trenchless Romania in Bukarest, organisiert die GSTT zusammen mit unserem Mitgliedsunternehmen TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG die 2. Trenchless Romania  am 15. Juni 2017, wieder in Bukarest. Unsere Schwestergesellschaft in Rumänien, die RoSTT unt...

WATEX 2017 in Teheran, Iran und TRENCHLESS WORLD CONGRESS in Medellin, Kolumbien
06.01.2017 -
WATEX 2017 in Teheran, Iran und TRENCHLESS WORLD CONGRESS in Medellin, Kolumbien  -  nehmen Sie teil am geförderten "German Pavilion"  -   ab ca. 900 € all inclusive sind Sie mit dabei